.n.e.w.s.


Sommer 2012:
Symposium der Charles-Bukowski-Gesellschaft
in Andernach bei Koblenz
10. - 12. August 2012


Öffentliches Programm am Samstag ab 9:00 Uhr (im Historischen Rathaus)

Begrüßung durch den Oberbürgermeister Achim Hütten

Rolf Gran:
"The Captain´s out to lunch..." - Charles Bukowski illustriert und gezeichnet von Robert Crumb - das Zusammenwirken der beiden Giganten des Underground.

Janina Budde:
Kastration des Mythos - Zu Bukowskis 'Fuck Machine'

Prof. Friedrich Bahmer:
"Bukowski und die Parasiten" - Hanks humoristische Anleitung zum Umgang mit Läusen, Flöhen und Co.

Dr. Judith Bahmer:
"Selbstkastration bei Buk und Hem" - Literarisch-psychologische Sektion eines schmerz-(lust)vollen Rituals"

Dina Moinzadeh:
"Fingers, Hands and Heads" - the 'fragmented-body'-poetry of Charles Bukowski

David Calonne:
"Bukowski as Genius: The Romantic Conception of the Creative Artist"


Abendveranstaltung (20:00 Uhr in der Schloßschänke)

Arnd Rühlmann (Lesung) & Birgit Förstner (Cello):
"Der alte Knacker in der Piano-Bar" - Der musikalische Charles Bukowski



Die Vorträge sind Eintritt-frei. Es wird eine längere Mittagspause geben.
Für die Abendshow mit Rühlmann & Förstner erbitten wir schmale 5,- € Unkostenbeitrag.
Weitere Infos: http://www.facebook.com/CharlesBukowskiSociety und roni@bukowski-gesellschaft.de