Mo, 27-10-2008


Michael Montfort ist tot !

Bukowskis Freund und Hausfotograf Michael Montfort ist am Freitag gestorben.

Nach seinem Schlaganfall vor fünf Jahren und dem Tod seiner geliebten Frau Alena wenig später ging es ihm sehr schlecht. Trotzdem hätte man nicht erwartet, dass er so nah am Tod ist.

Wenn Michael anfing, über Bukowski zu reden, geriet er regelmäßig ins Schwärmen. Noch im Juli dieses Jahres sagte er mir, als wir in seiner Küche beim Wein saßen, in vollem Ernst: "Meines Erachtens war Hank unfehlbar. Der hat nie Scheiß erzählt. Er war der Klügste und der Tollste. Er war unglaublich. Er hat mir immer geholfen."

Vielleicht sitzen die Beiden jetzt wieder beisammen und trinken einen.
Schön wäre es.