Bukowski-Gesellschaft-head

 Bukowski-Home

 ueber uns
 NEWS


 Leben
 Werk
 Forschung


 Mitglied werden
 Bukowski-Bücher, CDs, DVD, etc
 eMail-Kontakt

 Wir auf facebook



Bukowski - Werke

"Mein Beitrag war es, die Literatur loszulösen und sie einfacher zu machen, menschlicher. Ich habe gezeigt, dass man ein Gedicht genauso schreiben kann wie einen Brief." (Buk)


Bukowski war ein ausgesprochen produktiver Autor. Er verfasste Tausende Gedichte, Hunderte Short-Stories und sechs Romane. Dazu Hunderte von Essays und Tausende von Briefen.

Sein Thema:
Das Leben derjenigen, die es nicht geschafft haben. Das Leben in den Randbezirken der amerikanischen Gesellschaft. Ungeschönt und dreckig und direkt. Dabei aber mit einem entwaffnenden Humor und einem intelligenten Zynismus, der seinesgleichen sucht.

Charles Bukowski sieht das Leiden der Welt wie ein moderner Schopenhauer und er leidet mit. Doch er gibt nicht auf. Mit der Sturheit und dem Gleichmut eines Elefanten lebt er sein Leben ohne faule Kompromisse, steckt ein und teilt aus, ganz unaufgeregt und ohne künstliche Attitüde. Das transportiert er in sein Schreiben.



Bibliografie von Bukowskis Primärwerken auf Deutsch
(Eine Bibliografie der Englischen Original-Titel finden Sie HIER.)

Vollständig kann diese Auflistung leider nicht sein: Zu viele unterschiedliche Ausgaben existieren, teils inhaltsidentisch bei drei Verlagen, teilweise auch in unterschiedlichen Zusammenstellungen.

Wir haben uns bemüht, wo möglich die jeweilige Erstausgabe anzugeben. Die Reihenfolge entspricht dem Erscheinen in Deutschland, nicht der Chronologie der Originalwerke.

Eine Inhaltsbeschreibung sowie Bestellmöglichkeit finden Sie bei lieferbaren Titeln per Link.

  • Aufzeichnungen eines Außenseiters ( Notes of a Dirty Old Man, 1969)
    Melzer, 1970
  • Aufzeichnungen eines Außenseiters ( Notes of a Dirty Old Man, 1969)
    Fischer, 1973
  • Gedichte, die einer schrieb, bevor er im 8.Stockwerk aus dem Fenster sprang
    (Poems written before jumping out of an 8-story window, 1968)
    Maro, 1974
  • Der Mann mit der Ledertasche ( Post Office, 1970)
    Kiepenheuer&Witsch, 1974
  • Kaputt in Hollywood (Erections, Ejaculations..., 1972 - Auswahl)
    Maro, 1976
  • Schlechte Verlierer (Erections, Ejaculations..., 1972 - Auswahl)
    Maro, 1977
  • Fuck Machine (Erections, Ejaculations..., 1972 - Auswahl)
    Hanser, 1977
  • Flinke Killer (u.a.: The Days run away..., 1969 / Mockingbird..., 1972 - Auswahl)
    Palmenpresse, 1977
  • Stories und Romane (u.a.: Post Office, 1970 / Factotum, 1975 / Notes, 1969)
    Zweitausendeins, 1977
  • Das Leben und Sterben im Uncle Sam Hotel (Erections, Ejaculations..., 1972 - Auswahl)
    Maro, 1978
  • Die Stripperinnen von Burbank & 16 andere Stories ( South of No North, 1973 - Auswahl)
    Zweitausendeins, 1979
  • Western Avenue. Gedichte aus über 20 Jahren (u.a. Crucifix..., 1965 /
    / At Terror Street..., 1968 / The Days..., 1969 / Mockingbird..., 1972 /
    / Love is a Dog..., 1977 / Play the Piano Drunk..., 1979 - Auswahl)
    Zweitausendeins, 1979
  • Die Ochsentour ( Shakespeare Never Did This, 1978)
    Maro, 1980
  • Das Liebesleben der Hyäne ( Women, 1978)
    Zweitausendeins, 1980
  • Eine Kinoreklame in der Wüste. 102 neue Gedichte ( Love is a Dog..., 1977 /
    / Play the Piano Drunk..., 1979 - Auswahl)
    Zweitausendeins, 1982
  • Faktotum ( Factotum, 1975)
    dtv, 1983
  • Pittsburgh Phil & Co. Stories vom verschütteten Leben
    ( South of No North, 1973 - Auswahl)
    dtv, 1983
  • Ein Profi. Stories vom verschütteten Leben
    ( South of No North, 1973 - Auswahl)
    dtv, 1983
  • Das Schlimmste kommt noch oder Fast eine Jugend ( Ham on Rye, 1982)
    Hanser, 1983
  • Eintritt frei. Gedichte 1955-1968) (It catches my heart..., 1963 /
    / Crucifix..., 1965 / At Terror Street..., 1968 - Auswahl)
    dtv, 1984
  • Der größte Verlierer der Welt. Gedichte 1968-1972 (The Days..., 1969 /
    / Mockingbird..., 1972)
    dtv, 1984
  • Diesseits und Jenseits vom Mittelstreifen. Gedichte 1972-1977 ( Burning..., 1974 /
    / Africa, Paris, Greece, 1975 / Maybe tomorrow, 1977 - Auswahl)
    dtv, 1984
  • Gedichte vom südlichen Ende der Couch ( Dangling..., 1981)
    Hanser, 1984
  • Der lange Job
    Heyne, 1984
  • Kaputt in der City
    Heyne, 1984
  • Pacific Telephone. 51 Gedichte
    Kiepenheuer&Witsch, 1985
  • Die Girls im grünen Hotel. 51 Gedichte ( Love is a Dog..., 1977 /
    / Play the Piano Drunk..., 1979 - Auswahl)
    Kiepenheuer&Witsch, 1985
  • Bukowski. Ein Reader
    Heyne, 1985
  • Hot Water Music. Erzählungen ( Hot Water Music, 1983)
    Kiepenheuer&Witsch, 1985
  • Nicht mit sechzig, Honey. Gedichte ( Dangling..., 1981)
    Hanser, 1986
  • Die letzte Generation. Gedichte 1981-1984 ( War all the Time, 1984)
    Kiepenheuer&Witsch
  • Roter Mercedes ( You get so Alone at Times..., 1986)
    Kiepenheuer&Witsch, 1989
  • Hollywood ( Hollywood, 1989)
    Kiepenheuer&Witsch, 1990
  • Kamikaze-Träume ( Roominghouse..., 1988 / Septuagenarian..., 1990)
    Kiepenheuer&Witsch, 1994
  • Ausgeträumt ( Pulp, 1994)
    Kiepenheuer&Witsch, 1995
  • Umsonst ist der Tod. Gedichte 1992-1993 (Betting on the Muse, 1996)
    Kiepenheuer&Witsch, 1999


    ...die deutschsprachige Biografie der Wahl:
  • Neeli Cherkovski: Das Leben des Charles Bukowski (Hank, 1991). dtv, 1993

  • ...die englischsprachige Biografie der Wahl:
  • Howard Sounes: Charles Bukowski - Locked in the Arms of a Crazy Life. Grove Press, 1999


  •  Charles Bukowski

     Charles Bukowski

     Charles Bukowski